Wasserstoffmotorenprüfstand

Das FKFS besitzt einen TÜV-zugelassenen Motorenprüfstand für Wasserstoffbetrieb. Dazu stehen zwei Leistungsbremsen zur Verfügung. Die Nfz-Leistungsbremse befindet sich in der Nachbarprüfzelle und ist über ein Wandlager mit dem Wasserstoffmotorenprüfstand verbunden. Wahlweise kann für leistungsstarke Pkw-Motoren ein Industriegetriebe zwischengeschaltet werden. Die Pkw-Leistungsbremse befindet sich innerhalb der Prüfzelle und wird bei Wasserstoffbetrieb mit einer Kapsel versehen, die vom Untergeschoss aus belüftet wird.

Die elektrische Ausstattung ist in Ex-Schutz-Ausführung. Der Prüfstand hat zwei unabhängige Lüftungssysteme. Gassensoren überwachen den Raum und schalten bei Ansprechen über eine Alarmanlage die Wasserstoffversorgung aus. Die Alarmanlage verknüpft weitere Sicherheitsfunktionen.

Wasserstoffspeicher164 Flaschen je 50 Liter
Speichervolumen1440 Nm3
Energieinhaltentspricht 420 Liter Dieseläquivalent
Druckbereich10 bis 200 bar
maximaler Durchfluss700 Nm3/h
BefüllzeitÜberströmen von Trailer

Kontakt

Dr.-Ing. Martin Briem

Tel.: +49 711 685-65717